Wie sollte der Stellplatz von Badezuber und Badefässern gewählt und vorbereitet werden?

In diesem Beitrag erklären wir Ihnen in 4 Schritten, wie Sie den Stellplatz Ihres Badezuber oder Badefasses wählen und vorbereiten sollten.

VIDEO auf Youtube ANSEHEN

Schritt 1. – Die Platzwahl
Schritt 2. – Den Platz von Wurzeln und Unkraut befreien und auskoffern
Schritt 3. – Fundament schaffen
Schritt 4. – Platzierung des Badezuber oder Badefass

Schritt 1. – Die Platzwahl

Zunächst sollte ein geeigneter Platz für Ihren Badezuber oder Ihr Badefass gewählt werden.
Wenn der Badezuber in der Nähe von Gebäuden aufgestellt wird, z.B. am Rande einer Terrasse, stellen Sie sicher, dass der Schornstein weit genug von anderen Objekten entfernt ist. Überprüfen Sie den Abstand sowohl in horizontaler als auch in vertikaler Richtung, um Brandgefahr zu vermeiden. Bitte beachten Sie die Brandschutzbestimmungen und stellen Sie Ihren Badezuber nicht in der Nähe von Bäumen und Sträuchern auf. Weitere Informationen erhalten Sie beim zuständigen Schornsteinfeger.

Der Platz sollte bestenfalls nicht in starken Winddurchzügen liegen, um die Brandgefahr durch Funkensprünge zu reduzieren. Der Untergrund sollte über Abflüsse oder einen Boden verfügen, der das entsorgen oder versickern des Poolwassers ermöglicht.

Schritt 2. – Den Platz von Wurzeln und Unkraut befreien und auskoffern

Ist der geeignete Platz für Ihren Badezuber oder Ihr Badefass gefunden, kann die Fläche vorbereitet werden. Die Vorbereitungen beginnen mit dem Entfernen von Unkraut und wurzeln. Bestenfalls nutzen Sie einen Sparten oder einen Bagger. Sind alle Wurzeln und das Unkraut entfernt, koffern Sie die Fläche aus. Die benötigte Tiefe hängt dabei von den vorhandenen Gegebenheiten ab. Weitere Informationen erhalten Sie bei Ihrem Garten- und Landschaftsbauer des Vertrauens.


Schritt 3. – Fundament für Ihren Hot Tube schaffen

Option 1 – Schaffung einer Badezuber Plattform durch Platten verlegen

Sand und Platten: die ausgekofferte Fläche mit Sand bedecken und Verdichten. Anschließend können Platten verlegt werden.

Option 2 – Loser Untergrund und Stützen

Kies und Betonstützen: die ausgekofferte Fläche mit Kies- oder Schotter bedecken und Anschließend Betonblöcke als Stützen auslegen.

Alternativ – Loser Untergrund (nicht empfohlen)

Den Badezuber oder das Badefass direkt auf Schotter abstellen – diese Variante wird nicht empfohlen.

Schritt 4. – Platzierung des Badezuber oder Badefasses

Legen Sie den Badezuber oder das Badefass auf das Fundament. Legen Sie anschließend einen Basiskarton zwischen Fundament (Platten oder Betonblöcke) und Holzbalken, um zu verhindern, dass Feuchtigkeit von der Betonoberfläche ins Holz wandert.

Wollen Sie mehr zum Thema Badezuber erfahren? Dann schauen Sie doch auf unserem Blog vorbei.