Hot Tub Aluminium Ofen vs. Edelstahl Ofen

Hot Tube OFen Alu oder Edelstahl

Nachdem wir im vorangegangen Beitrag ausführlich darauf eingegangen sind wie der Ofen eines Hot Tubs funktioniert (Hier gehts zum Beitrag: Wie funktioniert der Ofen des Hot Tub?) soll es in diesem Artikel um eine Frage gehen die uns in Beratungsgesprächen so gut wie jedes mal gestellt wird: Welche Unterschiede gibt es zwischen einem Alu und einem Edelstahl Ofen und welchen Ofen sollte ich für meinen Hot Tub wählen? Hierzu möchten wir kurz auf die Eigenschaften der beiden Ofenmaterialien eingehen:

Alu Hot Tub Ofen

Großer Alu Holzofen mit 35kW

Unser Alu Hot Tub Ofen wird in schwarz eloxiert geliefert. Diese Oberflächenbeschichtung bringt einen Entscheidenden Vorteil gegenüber seiner Edelstahl Variante mit sich: Die schwarze Eloxierung sieht auch bei Verrußung der Front durch die Flammen im Ofen immer edel aus und wirkt daher optisch schöner. Das Material hat einen weiteren signifikanten Unterschied. Ein Alu Ofen braucht nicht so lange wie ein Edelstahl Ofen um sich zu erhitzen, da das Material leitfähiger ist wie Edelstahl, dafür bleibt er aber auch nicht so lange warm wenn das Feuer erloschen ist. Ein Nachteil des Alu Ofens ist, dass er unter keinen Umständen mit Salzwasser benutzt werden darf, da sonst eine chemische Reaktion ausgelöst wird. (Wir raten jedoch generell nicht Hot Tubs mit Salzwasser zu betreiben, da auch Schläuche und deren Verbindungen Salzwasser nicht gut vertragen und es zu Undichtigkeiten kommen kann.) In der Regel sind Alu Öfen günstiger zur erwerben als Edelstahl Öfen.

Edelstahl Hot Tub Ofen

Edelstahl Holzofen mit 30kW

Wie bereits beim Alu Ofen angemerkt verfärbt sich die Front des Edelstahl Ofens bei Verrußung und diese brennt sich in der Regel auch ins Material ein. Der Ofen sieht dann optisch nicht mehr ideal aus. Der Edelstahl Ofen wird langsamer warm als seine Alu Variante, er kühlt jedoch auch langsamer wieder ab wenn das Feuer aus ist. Der Edelstahl Ofen kann prinzipiell Salzwasser vertrage. Bei Edelstahl Öfen muss jedoch zusätzlich zwischen der Wertigkeit des Edelstahls differenziert werden. Es gibt V2A und V4A Edelstahl Öfen. Eine V4A Wertigkeit sollte bei Salzwasser Gebrauch die Mindestanforderung sein. Langfristig sind Edelstahl Öfen aufgrund Ihrer Wertigkeit Witterungsbeständiger als Aluminium Öfen. Sie sind in der Regel jedoch auch mit einem höheren Kaufpreis versehen.

Fazit – Vergleich Edelstahl und Alu Ofen

Es kann festgehalten werden, dass die beiden Ofen Varianten jeweils beide Ihre Vor- und Nachteile haben. Am Ende ist die Entscheidung, welchen Ofen Sie präferieren, individuell nach Ihren Vorlieben zu Treffen. Beide Öfen haben Ihre Daseinsberechtigung und funktionieren hervorragend zum Aufheizen des Hot Tub Beckens. Sollten Sie weitere Fragen haben, welche bis jetzt unbeantwortet sind, melden Sie sich gerne bei uns.

Warenkorb speichern/teilen